Zwei Praktikantinnen der Uni Kassel streben nach Studium Tätigkeit als Dozentinnen an      

Fulda (cif). Ein Praktikum absolvieren derzeit an der Caritas-Altenpflegeschule in Fulda Manuela Fronapfel und Stephanie Halling, beide Studentinnen der Pädagogik für Pflege- Gesundheitsberufe an der Universität Kassel.

Zwei Studentinnen unterrichten in einer Klasse der Altenpflegeschule.

Aufmerksam Schülerschaft: Manuela Fronapfel und Stephanie Halling aus Kassel vor dem Fuldaer Altenpflegekurs im Einsatz.

Die beiden jungen Frauen, vor dem Studium ausgebildet als Krankenschwester bzw. Logopädin, wollen nach dem Studium als Dozentinnen arbeiten. Das Praktikum an der Altenpflegeschule ermöglicht ihnen erste Erfahrungen im Unterrichten. Im Gegenzug profitieren die Altenpflegeschülerinnen und -schüler auch von den Lernerfahrungen der Studentinnen: Im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit im Altenpflegekurs boten sie einen Workshop zur Erarbeitung eines fundierten Referates: von der Themenfindung über Recherche und Schreiben des Vortrags bis hin zur Präsentation und zum Vortrag. Es ging dabei um die Vermittlung der Methodik – bei freier Themenwahl für die Schülerinnen und Schüler. So kam der Kurs in den Genuss von Vorträgen z. B. zum Thema HIV und Aids oder 30 Jahre Tschernobyl.