save the date!


Fachtagung am 18.02.2019

 

“Startklar?! – Pflegeausbildung 2020”

Die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV) in der Pflegeausbildung, sowie die Verordnung zur Finanzierung (PflAFinV) sind verabschiedet. Nun müssen die Weichen für eine neue Pflegeausbildung gestellt werden. Dies bedeutet eine große Herausforderung für Schulen und praktische Ausbildungseinrichtungen gleichermaßen.

 

Wir möchten Sie bei Ihren Überlegungen und Planungen, die Vorgaben der PflAPrV in die Praxis umzusetzen gerne unterstützen und weisen sie schon jetzt auf unsere Fachtagung im kommenden Jahr hin.

 

Tagungsgebühr: 120 Euro (per Rechnungslegung) exkl. Getränke zum Mittagessen

Anmeldung: bis 1. Februar per Mail unter Ann-Kathrin.Evers@Caritas-Fulda.de

 

  • Was bedeutet die neue Pflegeausbildung für Träger von Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und ambulanter Pflege?

  • Welche Kompetenzen sind im Rahmen der praktischen Ausbildung zu vermitteln und welche Aufgaben haben in diesem Zusammenhang die Praxisanleitungen?

 

Diese Fragen sollen im Rahmen dieser Veranstaltung beantwortet und somit eine Grundlage für die weiteren Umsetzungsprozesse geschaffen werden.

 

 

 

 

 

Dozentin

Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Professorin Dr. Barbara Knigge-Demal eine von bundesweit vier Expertinnen gewinnen konnten, die das BMG und das BMFSJ bei der Entwicklung der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung beraten haben.

Dozent

Des Weiteren wird unter anderem Herr Schäfer, Schulleiter der Verbundschule in Lebach von seinen Erfahrungen zur Umsetzung des bereits abgeschlossenen Modellprojektes zur generalistischen Pflegeausbildung berichten.

Tagungsgebühr:

120 Euro (per Rechnungslegung) exkl. Getränke zum Mittagessen

Anmeldung:
bis 1. Februar

Weitere Informationen erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt.